Winteruniversiade 2021 - Biathlon & Ski-OL | Biathlon Arena Lenzerheide

Winteruniversiade 2021 - Biathlon & Ski-OL

Artikel - Winteruniversiade 2021 - Biathlon & Ski-OL

Die Winteruniversiade findet vom 11. bis 21. Dezember 2021 statt. Der zweitgrösste Multisport-Event im Winter, nach den Olympischen Winterspielen, wird in der Zentralschweiz und Graubünden ausgetragen. Lenzerheide ist Host der Biathlon- und Ski-Orienteering-Wettkämpfe. «Nach der Pandemiebedingten Absage im letzten Winter, freuen wir uns, dass die 30. Austragung des Multisport-Events nun hoffentlich doch noch gelingt», so Hannes Parpan, OK-Präsident LOK Lenzerheide.

Über die Winteruniversiade
Universiaden verbinden Wettkampfsport auf hohem Niveau mit Bildungsaspekten und kulturellen Anlässen. Startberechtigt sind Studierende an Universitäten und Fachhochschulen im Alter von 17 bis 25 Jahren.

Neben den Athletinnen und Athleten und ihrem Betreuerstab werden auch Gäste und Medienschaffende aus der ganzen Welt sowie internationale technische Delegierte und Funktionärinnen und Funktionäre für den Anlass in die Zentralschweiz reisen. Ein Herzstück des Projekts und zugleich das Gesicht der 30. Winteruniversiade werden die über 3800 Volunteers sein, die den Anlass überhaupt erst ermöglichen.


Dir Roland Arena in der Ferienregion Lenzerheide freut sich Austragungsort für sämtliche Biathlon und Ski-OL Wettkämpfe zu sein!

Kontakt lokales Organisationskomitee Lenzerheide

LOK Lenzerheide

  • Hannes Parpan, Präsident, Mail
  • Silvio Baselgia, Stv. Präsident / Venue Manager, Mail
  • Christian Hoffer, Competition Manager Biathlon, Mail
  • Thierry Jeanneret, Competition Manager Ski-Orienterungslauf, Mail
  • Web: www.winteruniversiade2021.ch
Registriere dich jetzt als Volunteer

Volunteers

Sie sind das Gesicht und das Herz jeder Winteruniversiade: die Volunteers. Rund 3800 Helferinnen und Helfer werden in der Zentralschweiz und in Graubünden im Einsatz stehen und dafür sorgen, dass sich die Gäste aus der ganzen Welt wie zu Hause fühlen.

Individual-Anmeldung für Volunteers
Zukünftige Helferinnen und Helfer können sich ab sofort für einen Volunteers-Einsatz im Dezember 2021 an der Winteruniversiade 2021 auf der Swiss Volunteers Plattform registrieren. 

  • Zur Anmeldung
  • Die Antworten auf die meistgestellten Fragen wurden im FAQ gesammelt.

Anmeldung für Vereine
Vereine können sich ab sofort für einen Einsatz an der Winteruniversiade 2021 anmelden.

Anmeldung für Unternehmen
Ein unvergessliches Teamerlebnis für die Mitarbeitenden: Unternehmen können sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitenden für einen Volunteers-Einsatz anmelden.

Langzeit-Volunteers
Neben den Volunteers während dem Event sucht das Organisationskomitee der Winteruniversiade nach zahlreichen Freiwilligen, die bereits im Vorfeld eine Aufgabe übernehmen. Die Stellenbeschreibungen der Langzeit-Volunteers werden hier aufgelistet.

Vorstellung Biathlon

Biathlon

Der Biathlon hat sich aus dem Jagdsport entwickelt. Heute gehört die Sportart zu den populärsten Wintersportarten überhaupt.

Bereits 14 Mal haben im Rahmen von Winteruniversiaden Biathlon-Wettkämpfe stattgefunden. Zum ersten Mal 1983 im bulgarischen Sofia. Doch die Wurzeln der Sportart, die sich aus dem Jagdsport entwickelt hat, liegen viel weiter zurück. Bereits zu Beginn der Wikingerzeit verteidigten sich die Ureinwohner Nordnorwegens erfolgreich auf «Skiern» gegen die dänischen Wikinger. 

Seit der Winteruniversiade 2009 im chinesischen Harbin steht mit der Mixed-Staffel auch eine geschlechterübergreifende Disziplin im Programm. 2014 in Sotschi wurde diese Disziplin erstmals auch an Olympischen Spielen ausgetragen. 

Fachverbände 
National: Swiss-Ski
International: International Biathlon Union

Wettkampfprogramm Biathlon
Tag/Datum Zeit/Start Wettkampfform
Freitag, 10. Dezember 2021
  • 9.00 bis 11.00 Uhr (Frauen)
  • 11.15 bis 13.15 Uhr (Männer)
offizielles Training
Samstag, 11. Dezember 2021
  • 9.00 bis 11.00 Uhr (Frauen)
  • 11.15 bis 13.15 Uhr (Männer)

offizielles Training Einzel

Sonntag, 12. Dezember 2021
  • 10.00 Uhr (Frauen, 12,5 km)
  • 13.00 Uhr (Männer, 15 km)
Einzel 
Montag, 13. Dezember 2021
  • 9.00 bis 11.00 Uhr (Frauen)
  • 11.15 bis 13.15 Uhr (Männer)
offizielles Training Sprint
Dienstag, 14. Dezember 2021
  • 10.00 Uhr (Frauen, 7,5 km)
  • 13.00 Uhr (Männer, 10 km)
Sprint
Mittwoch, 15. Dezember 2021
  • 10.00 Uhr (Frauen, 10 km)
  • 13.00 Uhr (Männer, 12,5 km)
Verfolgung
Donnerstag, 16. Dezember 2021
  • 8.30 bis 10.30 Uhr (Frauen)
  • 10.45 bis 12.45 Uhr (Männer)
offizielles Training Massenstart
Freitag, 17. Dezember 2021
  • 9.15 Uhr (Frauen, 12,5 km)
  • 11.00 Uhr (Männer, 15 km)
Massenstart
Samstag, 18. Dezember   Reserve Tag

 

Das gesamte Wettkampfprogramm der Winteruniversiade ist hier ersichtlich.

Vorstellung Ski-Orientierungslauf

Ski-Orientierungslauf

Ski-Orientierungslauf, abgekürzt Ski-OL, kombiniert die Sportarten Orientierungslauf und Langlauf. Nach der Première an der Winteruniversiade in Krasnojarsk 2019 steht Ski-OL zum zweiten Mal in Folge im Wettkampfprogramm.

Kaum eine andere Sportart steht so stark für das Motto des internationalen Hochschulsportverbands FISU «Excellence in Mind and Body». Gemäss Swiss Orienteering sind rund drei Viertel der Orientierungsläuferinnen und -läufer, dies fasst Fuss-OL, Bike-OL oder Ski-OL zusammen, Studierende. Im Ski-OL sind mit einer Karte, einem Kompass und Langlauf Skis in möglichst kurzer Zeit eine Anzahl Posten in vorgegebener Reihenfolge anzulaufen. Die Wettkämpfe finden auf einem eigens präparierten Loipennetz statt. Die Posten stehen immer an einer Spur. Die Herausforderung liegt in der Wahl der schnellsten Route durch das komplizierte Loipennetz und im raschen Kartenlesen und Entscheiden unterwegs.

Die Ski-OL-Wettkämpfe werden parallel zu den Biathlon-Rennen auf der Lenzerheide ausgetragen. Der Austragungsort von zahlreichen Weltklasse-Events wie der Tour de Ski hat bereits Erfahrungen mit internationalen Titelkämpfen im Ski-OL: 2015 haben die Europameisterschaften der Elite sowie Masters Weltmeisterschaften im Bündner Wintersportort stattgefunden.

Fachverbände
National: Swiss Orienteering
International: International Orienteering Federation

Wettkampfprogramm Ski-Orientierungslauf
Tag/Datum Zeit/Start Wettkampfform
Samstag, 11. Dezember 2021 9.00 bis 11.00 Uhr inoffizielles Training
Sonntag, 12. Dezember 2021 14.00 bis 16.00 Uhr offizielles Training Sprint
Montag, 13. Dezember 2021
  • 13.30 Uhr (Männer)
  • 15.00 Uhr (Frauen)
Sprint (12 bis 15 Min)
Dienstag, 14. Dezember 2021 14.00 bis 15.30 Uhr offizielles Training Verfolgung
Mittwoch, 15. Dezember 2021
  • 13.30 Uhr (Männer)
  • 15.00 Uhr (Frauen)
Verfolgung (~ 35 Min)
Donnerstag, 16. Dezember 2021 14.00 Uhr Sprint-Staffel (6 x 6-8 Min)
Freitag, 17. Dezember 2021   Reserve Tag

 

Das gesamte Wettkampfprogramm der Winteruniversiade ist hier ersichtlich.

Medien Akkreditierung

Media Services

Während der Winteruniversiade 2021 profitieren Medienschaffende von Spezialkonditionen für Hotels und einem Transportservice in alle Austragungsorte. Für den Besuch der Winteruniversiade 2021 benötigen sämtliche Medienschaffende eine Akkreditierung.

Zur Online-Akkreditierung

Das Akkreditierungs-Portal ist bis am 11. November 2021, 23:59 Uhr geöffnet. Internationale Medienschaffende müssen bis am 28. Oktober 2021 eine Akkreditierung beantragen. Den Leitfaden für die Online-Registrierung finden Sie hier

Internationale Medienschaffende
Internationale Medienschaffende müssen bis am 28. Oktober 2021 eine Akkreditierung beantragen. Die Bestätigung durch die FISU erfolgt bis spätestens 11. November 2021. Das Organisationskomitee sendet den internationale Medienschaffende, die ein Visum benötigen, ein offizielles Einladungsschreiben. Das Schreiben berechtigt die Medienschaffenden das Visum kostenlos zu beantragen.  

Medientransporte
Für Medienschaffende wird an Wettkampftagen ein Transportservice vom Main Media Centre an der Universität Luzern in die jeweiligen Austragungsorte und wieder zurück bereitgestellt.

Ein Transfer von und zum Flughafen Zürich sowie vom und zum Bahnhof Luzern werden für Medienschaffende am Tag der Anreise und der Abreise vom Organisationskomitee organisiert. Der Shuttle von und zum Flughafen Zürich hält im Main Media Centre an der Universität Luzern und in den designierten Medienhotels.

Kontakt

MEDIENDOKUMENTATION

Winteruniversiade Magazin - Inserat buchen!

Vom 11.-21. Dezember 2021 findet in der Zentralschweiz und Graubünden die 30. Winteruniversiade statt. Es ist der nach den Olympischen Winterspielen grösste Multisport-Event im Winter. Startberechtigt sind Studierende an Universitäten und Fachhochschulen im Alter von 17 bis 25 Jahren. Wir erwarten 1600 Athletinnen und Athleten, 50‘000 Gäste und 500 Medienschaffende zu dieser Winteruniversiade.

Das Magazin soll als Begleitmedium vom November 2021 bis zum Ende der Spiele am 21. Dezember 2021 für Sie und unsere 30. Winteruniversiade werben. Dabei legen wir sehr grossen Wert auf Nachhaltigkeit. Wir produzieren das Magazin ganz bewusst in der Königsdisziplin der Kreislaufwirtschaft, dem Cradle-to-Cradle-Konzept.

Und mittendrin - Ihre Werbebotschaft!
Mit fundiert recherchierten und optisch attraktiv gestalteten Beiträgen und Reportagen wollen wir für Sie und Ihr Inserat ein Umfeld schaffen, das man gerne ansieht. Im Magazin soll man immer wieder blättern und lesen. Schaffen Sie zusammen mit uns ein attraktives Magazin! Wir zählen auf Sie!

 

Logo_WU2021.jpg