Langlaufregion Lenzerheide – Biathlon Arena

Nordic House - der perfekte Einstieg in dein Loipenerlebnis

Artikel - Nordic House - der perfekte Einstieg in dein Loipenerlebnis

Die Ferienregion Lenzerheide bietet ihren Gästen insgesamt drei gut ausgestattete Langlaufzentren, verteilt über das 56 km lange Loipennetz an. Eines davon befindet sich am südlichsten Punkt der Loipenregion Lenzerheide, in der Roland Arena in Lantsch/Lenz.

Das Langlaufzentrum ist integriert in das moderne Nordic House der Roland Arena. Im Dezember 2016 wurde der Gesamtbau feierlich eröffnet. Das Langlaufzentrum, das öffentlich zugänglich ist für alle Einheimischen und Gäste, beinhaltet Umkleiden, Duschen und Toiletten. Im Winter (November bis März) ist das Zentrum täglich von 6.00 bis 21.30 Uhr geöffnet, im Sommer (Juni bis Oktober) täglich von 8.00 bis 17.00 Uhr

Im Nordic House sind des weiteren das Bistro Bualino und ein Sportshop von Activ Sport Baselgia integriert. Ein Zwischenstopp für einen hausgemachten Kuchen oder ein neues Kleidungsstück ist auf jeden Fall zu empfehlen.

Loipenregion Lenzerheide

Das Langlaufnetz in der Ferienregion Lenzerheide erstreckt sich von Lantsch/Lenz bis Parpan und wurde von der Dachorganisation Loipen Schweiz als eines der besten Gebiete in der Schweiz ausgezeichnet. Täglich erwarten die Langläufer 56 km frisch gespurte Loipen für Klassisch und Skating sowie für verschiedene Niveauklassen.

In der Region finden Sie neben verschiedenen mehrheitlich flachen Loipenabschnitten auch konditionell und technisch anspruchsvolles Gelände vor. Insbesondere die Rennloipe La Pala oder die FIS Tour de Ski Loipe gilt als Prüfstein für jeden erfahrenen Langläufer.

In der Ferienregion Lenzerheide finden Sie Loipen für jede Niveauklasse. Am Abend bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit auf der beleuchteten Loipe in der Biathlon Arena Lenzerheide Ihre Runden zu drehen. Hier findest du eine Übersicht, welche Loipen in Lenzerheide alle offen sind.

  • Loipen für Einsteiger
    Die blauen Loipen befinden sich zwischen St. Cassian und dem Golfplatz, rund um den Heidsee sowie zwischen Parpan und Mittelberg. Die Ausgangspunkte sind bequem per Sportbus und Postauto erreichbar. Die Langlaufzentren und kostenpflichtigen Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe.
  • Loipen für Fortgeschrittene
    Die roten Loipenabschnitte verteilen sich über das gesamte Loipennetz und fordern mit ihren Höhenmetern die fortgeschrittenen Langläufer. Die beiden Loipen in Richtung Capfeders (ab Parpan) und Bual (in Lantsch/Lenz) führen Sie zu den schönsten Plätzen des Hochtals Lenzerheide.
  • Loipen für Könner
    Die schwarze Rennloipe La Pala in Lenzerheide eignet sich bestens für technisch versierte und konditionell starke Läufer. Sie ist ein echter Prüfstein für jeden Langläufer.
  • Herz-Loipe
    Zusammen mit der Schweizerischen Herzstiftung lanciert Loipen Schweiz das Projekt «Herz-Loipen». An acht verschiedenen Orten in der Schweiz wurden kurze Rundloipen ohne Gefälle ausgewählt, welche sich speziell für Langlauf-Einsteiger und alle, die etwas für ihre Herzgesundheit tun wollen, eignen. Strecke Lenzerheide: Langlaufzentrum Canols – Hotel Seehof – Parkplatz La Riva – Seerunde – Langlaufzentrum Canols.
  • Nachtloipe
    Für Nachtschwärmer steht in der Biathlon Arena Lenzerheide in Lantsch/Lenz eine 4 km lange Nachtloipe zur Verfügung. Die Nachtloipe ist täglich von 17.00 bis 21.00 Uhr geöffnet und beleuchtet.
  • Schutzkonzept
    Wir bitten dich unser Schutzkonzept für deinen und unseren höchstmöglichen Schutz zu berücksichtigen, vielen Dank.

 

Cross-Country-Skills-Park
Langlauf ist eine dynamische Sportart, die nicht nur konditionelle, sondern auch vielseitige technische Fertigkeiten erfordert. Diese Fertigkeiten müssen früh und gezielt gelernt, trainiert und im Test oder Wettkampf gefestigt werden. Der Cross-Country-Skills-Park setzt hier an. Im Park werden mit spezifischen Übungen Schlüsselbewegungen und Kernkompetenzen des modernen Langlaufs adressiert.

Langlaufen in dieser Form ist bei Kindern- und Jugendlichen äusserst beliebt. Der Cross-Country-Skills-Park veredelt das Loipenangebot familiengerecht und ist ein attraktiver Winterspielplatz für Kinder. Der Cross-Country-Skills-Park ist für die Wintersaison 2019/20 geschlossen, wird jedoch im kommenden Winter wieder geöffnet, sobald es die Schneeverhältnisse erlauben.

Novemberloipe

Wir starten jeweils anfangs November in den Langlauf Winter. Geplant ist eine Loipe für beide Techniken (klassisch/skating) zu spuren. Sobald es die Wetterbedingungen und Temperaturen zulassen, wird die Loipe jeweils erweitert.

Öffnungszeiten Individualgäste

  • täglich von 6.00 bis 8.00 und 11.00 bis 21.00 Uhr
  • täglich von 8.00 bis 11.00 Uhr gesperrt

Öffnungszeiten Mannschaften/Athleten (exklusiv)
Als Mannschaften/Athleten gelten nationale sowie internationale Teams ab Regionalkader Stufe. Alle anderen Clubs/Teams sind zu den Zeiten der Individualgäste zugelassen.

  • täglich von 8.00 bis 11.00 Uhr
  • täglich um 8.00 Uhr Anschiessen
  • täglich von 8.30 bis 11.00 Uhr Training

Kosten

  • Die Novemberloipe ist neu Teil des regionalen Pin und dem Schweizer Langlaufpass. Es wird kein Novemberloipen-Pass benötigt.
  • Loipenpass hier online bestellen
    Für deine und unsere Sicherheit bitten wir dich den Loipenpass/Tageskarte wenn immer möglich online zu kaufen. Beim Loipeneinstieg hast du zudem die Möglichkeit, dein Pass/Tageskarte mit Karte zu bezahlen. 

Hinweis
Die Betreiber behalten sich das Recht vor die Loipe je nach Witterungsverhältnissen kurzfristig zu sperren für Individualgäste sowie Mannschaften/Athleten. 

Weitere Langlaufzentren in Lenzerheide

In der Ferienregion Lenzerheide findest du neben dem Langlaufzentrum in der Roland Arena in Lantsch/Lenz zwei weitere gut ausgestattete Langlaufzentren für einen optimalen Einstieg ins umfangreiche Loipennetz der Region. Kostenpflichtige Parkplätze stehen bei allen Zentren zur Verfügung.

  • Canols, Valbella
    Das Langlaufzentrum Canols liegt in Valbella direkt am See und bietet Verpflegungsmöglichkeiten, WC/Duschen, Umkleidekabine, Schliessfächer und einen Wachsraum.
  • Langlaufzentrum Parpan
    Seit der Langlaufsaison 2017/18 entstand in Parpan ein neues Schneesportzentrum, welches auch das Langlaufzentrum beinhaltet. Es verfügt über einen Langlauf Shop und Vermietung, eine Langlaufpass Verkaufsstelle, eine Infostelle und ein Bistro. Garderoben mit WC und Duschen sind ebenso vorhanden wie ein Wachsraum und ein Skiservice.
Ski-OL Labyrinth

Liebe Gäste

Dieses Micro-Labyrinth ist zu Trainingszwecken durch Swiss Ski Orienteering in Zusammenarbeit mit der Roland Arena installiert und finanziert worden.

Wir bitten, die Infrastruktur aus Sicherheitsgründen zweckgemäss zu nutzen:

  • Begehung des Spurnetzes nur mit Ski. Tiefe Löcher von Schuhen/Fahrrädern sowie Verschmutzungen durch Sand/Kiesel können zu Schäden am Material der Athleten führen.
  • Die Spuren innerhalb des Spurnetzes dürfen nicht verlassen werden. Das Spur-Labyrinth ist kartiert und soll keine Veränderungen erfahren, solange die Betreiber dies nicht veranlassen.
  • Rechtsverkehr! Auf dem Micro-Labyrinth können Athleten von Swiss Orienteering jederzeit Trainings absolvieren. Wer sich auf den Spuren aufhält muss sich bewusst sein, dass Ski-OL-Athleten im Training mit hoher Geschwindigkeit unterwegs sein könnten! Darum ist es wichtig, immer in Laufrichtung rechts auszuweichen, aufeinander aufmerksam zu machen (Rufen: Spur!) und Rücksicht zu nehmen.

Was wird hier trainiert?

Ski-Orientierungslauf ist ein Wettkampfsport aus den Ursprüngen des Langlaufs. Der erste Ski-OL-Wettkampf wurde 1887 vom Skiclub
Vidar in Sundsvall, Schweden, durchgeführt.

Die Wettkämpfe werden auf einem dichten Labyrinth aus Scooter- Spuren ausgetragen. Das Wettkampfgelände sowie das Spurnetz ist den Athleten unbekannt. Ein Athlet erhält die Wettkampfkarte mit kartiertem Gelände und Spurnetz 15 Sekunden vor dem Start. Auf dieser Karte ist eine Bahn eingezeichnet mit Start, mehreren Posten und dem Ziel. Die Aufgabe des Athleten ist es, die Bahn in der vorgegebenen Postenreihenfolge vom Start bis ins Ziel so schnell wie möglich abzulaufen. Die Wahl der Route zwischen den einzelnen Posten ist frei und kann nur anhand der Karte gewählt und navigiert werden.

Die grosse Herausforderung dabei ist das Erkennen der schnellsten Route anhand der Karteninformationen sowie das Navigieren unter
Belastung eines Langlaufwettkampfs auf einem dichten Spurnetz sowie schmalen und skitechnisch herausfordernden Spuren. Ski-OL ist eine von zehn Sportarten, die im Dezember 2021 an der 30. Winteruniverisade ausgetragen werden. Die Biathlon- und Ski-OL-Wettkämpfe finden in der Roland Arena statt.

Download als PDF-Dokument

Weitere Informationen:
QR-Code.PNG

Kostenpflichtige Parkplätze

Die Gemeinde Lantsch/Lenz verfügt über 156 kostenpflichtige Parkplätze auf dem Gelände der Roland Arena. Die Parkgebühr beträgt CHF 1.– pro Stunde. Für einen ganzen Tag parken bezahlst du CHF 5.–.