Biathlon Arena Lenzerheide übernimmt Wettkämpfe an der Winteruniversiade 2021 | Biathlon Arena Lenzerheide

Biathlon Arena Lenzerheide übernimmt Wettkämpfe an der Winteruniversiade 2021

Artikel - Biathlon Arena Lenzerheide übernimmt Wettkämpfe an der Winteruniversiade 2021

  • Winteruniversiade 2021

Das Organisationskomitee der 30. Winteruniversiade in der Schweiz hat die Biathlon-Wettkämpfe neu von Andermatt-Realp nach Lenzerheide und die Langlauf-Wettbewerbe von Einsiedeln nach Andermatt-Realp verlegt. Dies nachdem im letzten Jahr an den verschiedenen Austragungsorten intensiv gearbeitet wurde und die Ausgangslage von lokalen Experten analysiert wurde. Die Biathlonwettkämpfe in der Biathlon Arena Lenzerheide durchzuführen, hat für den Geschäftsführer der Winteruniversiade, Urs Hunkeler, zwei Hauptgründe: «Die durchgeführten Planungsarbeiten haben gezeigt, dass die Kosten für einen Ausbau des bestehenden Schiessstandes in Realp teurer ausgefallen wären als in der Bewerbungsphase angenommen. Zudem haben wir uns der Nachhaltigkeit verpflichtet. Mit der Biathlon Arena in der Lenzerheide hat die Schweizer Biathlon-Gemeinde einen erstklassigen Austragungsort realisiert. Es ist im Sinne der Schweizer Biathlonszene, diese Arena für internationale Events wie die Winteruniversiade zu nutzen.»

Hannes Parpan, der designierte lokale OK-Präsident in Lenzerheide, sagt: «Es ist für uns ein grosses Zeichen der Wertschätzung. Insbesondere freut es uns, dass wir in ein Projekt integriert werden, das nun über die Zentralschweiz hinausgeht. Für uns ein Zeichen, dass die Anlage im Bündner Hochtal bereits eine grosse Anerkennung geniesst. Für die Biathlon Arena Lenzerheide ist die Winter Universiade ein weiterer und wichtiger Schritt auf dem Weg zum Weltcup.»

Die Winteruniversiade ist nach den Olympischen Winterspielen weltweit der zweitgrösste Multisport-Anlass im Winter. Am Event, der alle zwei Jahre stattfindet, nehmen mehr als 2500 Personen teil. Es sind dies über 1600 Athleten und Athletinnen mit Betreuerstab. Startberechtigt sind Studentinnen und Studenten an Fachhochschulen und Universitäten im Alter von 17 bis 25 Jahren. Insgesamt nehmen jeweils Studierende von über 540 Hochschulen aus 50 verschiedenen Ländern teil.

 

Zur Medienmitteilung

Mehr zur Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz 2021 unter:
www.winteruniversiade2021.ch
www.facebook.com/winteruniversiade2021