Jugend- und Junioren WM: Niklas Hartweg auf Rang 6 | Biathlon Arena Lenzerheide

Jugend- und Junioren WM: Niklas Hartweg auf Rang 6

Artikel - Jugend- und Junioren WM: Niklas Hartweg auf Rang 6

  • Niklas Hartweg auf Rang 6.
  • Jugend und Junioren WM
  • Jugend und Junioren WM
  • Jugend und Junioren WM

Niklas Hartweg stieg aufgrund eines Infektes erst heute in das WM-Geschehen ein und konnte auf ganzer Linie überzeugen. Bis gestern war noch unsicher, ob er überhaupt an den Start gehen konnte und heute beendete er das Rennen auf Platz 6. Niklas im Ziel erschöpft, in einem Zustand zwischen Glück und Frust: «Jetzt liefere ich im Schiessstand das perfekte Ergebnis und es reicht trotzdem nicht für die Medaille. Normalerweise hätte dies reichen sollen. Aber mehr ging einfach nicht. Ich bin froh, dass ich überhaupt noch starten konnte. Und Rang 6 in diesem Teilnehmerfeld ist ein Ergebnis, auf das ich stolz sein kann.»

Auch Laurin Fravi ist sehr stark in das Rennen gestartet mit einem fehlerfreien Schiessen im Liegen. Leider hatte er im Laufe des Wettkampfs auch mit dem Infekt zu kämpfen und beendete das Rennen auf Platz 32.

Amy Basergia und Selina Stalder gingen bei den Frauen an die Starlinie. Bei ändernden Windbedingungen startete Amy bereits mit 2 Fehlern im Liegend schiessen, kann sich jedoch durch ihre gute Laufzeit am Ende auf Platz 16 verbessern. Selina Stalder gelang mit nur einem Schiessfehler ein gutes Rennen und mit Rang 48 holte sie die Qualifikation für den Verfolger am Sonntag.