Trainingslager in Oberhof | Biathlon Arena Lenzerheide

Trainingslager in Oberhof

Artikel - Trainingslager in Oberhof

Vergangene Woche fand das erste Schneetraining der Saison für die BSO-Athleten statt.
  • Trainingslager Oberhof
  • Trainingslager Oberhof
  • Trainingslager Oberhof
  • Trainingslager Oberhof
  • Trainingslager Oberhof
  • Trainingslager Oberhof

Vom Sonntag, 7. Oktober bis Samstag 13. Oktober 2018 fand das erste Schneetraining der Saison für den Biathlon Stützpunkt Ostschweiz in Oberhof statt. 16 BSO-Athleten trainierten während sechs Tagen im Biathlonmekka.

An fünf von sechs Tagen konnten die Athleten bei strahlendem Sonnenschein trainieren, was zu dieser Jahreszeit eher ungewohnt ist. Alle Trainingseinheiten konnten daher wie geplant durchgeführt werden. Die Trainingsbedingungen in Oberhof waren top. Mit der Skihalle, einem Schiessstand mit 30 Plätzen und einer Rollskibahn konnten abwechslungsreiche Trainings absolviert werden.

Im Trainingslager galt es eine qualitativ hochwertige Vorbereitung zu realisieren und ein erstes Schneegefühl für die bevorstehende Saison zu bekommen. Der ehemalige BSO-Cheftrainer und 3-fache Olympiasieger Michael Greis unterstützte die seit Mai 2018 amtierende Cheftrainerin Lidiia Shek während vier Tagen. «Ich habe mich sehr gefreut, dass ich die Gelegenheit hatte, ein paar Tage mit meinen ehemaligen Athleten zu verbringen und zu sehen, welche Fortschritte sie gemacht haben», meint Michael Greis zum Trainingslager. Lidiia Shek sagt zu der Woche in Oberhof: «Im Trainingslager trainieren viele Athleten unterschiedlicher Alters- und Leistungsstufen während mehreren Tagen zusammen. Die jungen BSO-Athleten konnten in dieser Woche sehr von den erfahrenen C-Kader Athleten profitieren, das motiviert enorm».