Schutzkonzept | Biathlon Arena Lenzerheide

Schutzkonzept

Artikel - Schutzkonzept

Biathlon Arena Lenzerheide AG


Version: 17.11.2020

Grundregeln

  • Es gilt eine Maskenpflicht im gesamten Nordic House, Hotel Garni Cualmet und Quadrin.
  • Alle Personen reinigen sich regelmässig die Hände.
  • Der Mindestabstand von 1.5 Meter zu anderen Personen (Gäste, Mitarbeiter) ist zwingend einzuhalten.
  • Bei Krankheitssymptomen sind alle gebeten zu Hause zu bleiben und die Isolation gemäss BAG zu befolgen.

Nordic Hostel

  • Schlüsselkarten und Stifte der Gäste werden beim Check-In und Check-Out desinfiziert.

Hotel Garni Cualmet

  • Schlüsselkarten und Stifte der Gäste werden beim Check-In und Check-Out desinfiziert.
  • Wellnessbereich
  1. Die Nutzung des Wellnessbereiches ist erlaubt. 
  2. Die maximale Personenanzahl beträgt 4. 
  3. Beim Betreten des Wellnessbereiches sind alle Gäste verpflichtet sich mittels ausgehängtem QR-Code zu registrieren, damit das Contact-Tracing gewährleistet werden kann. 
  4. Die Maske darf in der Sauna und zum Duschen abgezogen werden, wenn der Mindestabstand von 1.5m eingehalten werden kann. In allen anderen Räumlichkeiten ist Maskenpflicht.
  • Fitnessraum
  1. Die Nutzung des Fitnessraumes ist erlaubt.
  2. Die maximale Personenanzahl beträgt 4.
  3. Beim Betreten des Fitnessraumes sind alle Gäste verpflichtet sich mittels ausgehängtem QR-Code zu registrieren, damit das Contact-Tracing gewährleistet werden kann. 
  4. Es gilt keine Maskenpflicht an den Geräten. Entfernt man sich von den Geräten, gilt die Maskenpflicht.

Bistro Bualino / Restaurant / Quadrin

  • Mitarbeitenden und Gäste halten 1.5m Distanz zueinander.
  • Die Bodenmarkierungen sind zu berücksichtigen und einzuhalten.
  • Die Registrierung einer Person pro Tisch mittels QR-Code ist Pflicht. Wir verzichten zum Schutz unserer Mitarbeiter auf eine physische Registration (Blatt). Gäste, die sich nicht mittels QR-Code registrieren können sind gebeten, sich beim Bistro-/Quadrin-Personal zu melden.
  • Pro Tisch dürfen maximal 4 Personen sitzen, ausgenommen Familien mit Kindern, die im selben Haushalt leben.
  • Jeder Gast benutzt während seines gesamten Aufenthaltes den gleichen Sitzplatz. Es darf keine Vermischung von Gästegruppen stattfinden.
  • Zwischen den Gästegruppen wird nach vorne und seitlich «Schulter-zu-Schulter» ein Abstand von
  • 1.5 Metern und nach hinten «Rücken-zu-Rücken» einen 1.5-Meter-Abstand von Tischkante zu Tischkante gewährleistet oder eine Trennwand platziert.

Seminar

  • In den Seminarräumlichkeiten gilt eine Maskenpflicht, wenn der Mindestabstand von 1.5m nicht eingehalten werden kann. 

Öffentliche Umkleiden, Duschen, Toiletten

  • In den Duschen darf die Maske abgezogen werden. Der Mindestabstand von 1.5m muss zwingend eingehalten werden. Kann der Abstand nicht einhalten werden muss abgewartet werden, bis eine Dusche frei ist. In allen anderen Bereichen gilt die Maskenpflicht.

Biathlonkurse, Gruppenhits, Familien-Challenge, etc.

  • Bei allen Kursen gilt eine Maskenpflicht.
  • Wir gewährleisten, dass es zu keiner Vermischung von Gästegruppen kommt.

Athletikraum Leistungszentrum

  • Beim Betreten des Athletikraumes sind alle Athleten verpflichtet sich mittels ausgehängtem QR-Codes zu registrieren, damit das Contact-Tracing gewährleistet werden kann. Dies ersetzt nicht die Raumreservation via Trainingsformular (Website).
  • Für die Reinigung und Desinfektion des Athletikraum ist der Verband, Verein oder Athlet selbst verantwortlich. Gleiches gilt für sämtliches Trainingsmaterial und Gerätschaften (exkl. Schiessscheiben).
  1. Hände werden vor und nach jedem Training gründlich gewaschen.
  2. Desinfektionsmittel ist Sache der Nutzenden.
  3. Die Reinigungs- und Desinfektionsmodalitäten müssen im Schutzkonzept des Vereins beschrieben sein.