WM-Gold für Niklas Hartweg | Biathlon Arena Lenzerheide

WM-Gold für Niklas Hartweg

Artikel - WM-Gold für Niklas Hartweg

Zum Auftakt der Biathlon Jugend- und Junioren-WM in Osrblie (SVK) sorgt der 18-jährige Niklas Hartweg für einen Exploit. Der Swiss-Ski Athlet vom Biathlon Stützpunkt Ostschweiz sichert sich die Goldmedaille und schreibt als erster Schweizer Jugendweltmeister Geschichte. «Ich bin überglücklich und kann gar nicht glauben, was passiert ist», so der junge Schweizer Nachwuchsathlet. Hartweg siegte im Einzelstart über 12,5 km mit nur einem Fehler im zweiten Liegendanschlag. Er lief mit 25 Sekunden Vorsprung vor dem Norweger Trym Gerhardsen ins Ziel. Der Tscheche Jakub Kocian holt sich die Bronzemedaille. Für den Wollerauer ist es der grösste Erfolg seiner jungen Laufbahn. Letzte Woche sprach er im Höfner Volksblatt über seinen Athletenalltag, die schwierige Saisonvorbereitung und die Ziele für die JWM. Dass es gleich beim ersten Wettkampf eine Goldmedaille gab, ist für das gesamte Schweizer Team um Trainer Gion-Andrea Bundi eine Sensation und zugleich eine grosse Motivation für die weiteren Einsätze.

 

Bildquelle: foto-deubert.de