Infrastruktur | Biathlon Arena Lenzerheide

Infrastruktur

Artikel - Infrastruktur

Die erste und einzige international wettkampftaugliche Biathlon Anlage in der Schweiz bietet mehr, als man eventuell zu Beginn denkt!
  • Infrastruktur
  • Infrastruktur
  • Infrastruktur
  • Infrastruktur
  • Infrastruktur
Die Infrastruktur der Biathlon Arena Lenzerheide lässt praktisch keine Wünsche offen. Nebst der Schiessanlage mit 30 Standplätzen, verschiedenen Langlaufstrecken von 1.5 bis 4 Kilometern und einer Rollskibahn für das Sommertraining, verfügt die Sportstätte über moderne Beschneiungs- und Flutlichtanlagen. Im Gegensatz zu klassischen Schneeerzeugern erlaubt die Beschneiungsanlage der Biathlon Arena eine Produktion bei Plusgraden. So konnte die Anlage 2015 bereits Mitte Oktober beschneit und die Loipen Ende Oktober präpariert werden.
 
Mit dem Nordic House verfügt die Arena über eine top Infrastruktur als Treffpunkt, Unterkunft und Verpflegungsort für Sportlerinnen und Sportler sowie für Gäste und Interessierte. Darüber hinaus ist der moderne Seminarraum ein idealer Veranstaltungsort für Firmen und Vereine.
 
Im speziell gestalteten Athletikraum können die Sportlerinnen und Sportler ihre Performance noch weiter ausbauen.
 
Der Sportshop bietet ausserdem die Möglichkeit direkt vor Ort ein Skiservice und Reparaturen vorzunehmen. Nebst der neusten Odlo Kollektion, kann man sich im Shop über die aktuellsten Technologien von Polar informieren und die Produkte testen. Für eine kleine sportliche Stärkung stehen dann die Produkte von Winforce zur Verfügung.
 
Ausserdem bieten die neuen öffentlichen Dusch- und Garderobenmöglichkeit den Sportmotivierten über die Mittagszeit eine optimale Infrastruktur für eine kurze Trainingseinheit.